das Gesicht verlieren


das Gesicht verlieren
(etw. von seiner Geltung einbüßen, sein Ansehen verlieren)
потерять свое лицо, потерять свой авторитет

Das Deutsch-Russische Wörterbuch Zeitgenössischer Idiome. © Russkiy Yazyk - Media. . 2004.

Смотреть что такое "das Gesicht verlieren" в других словарях:

  • Das Gesicht verlieren — Das Gesicht verlieren; das Gesicht wahren   Wer sein Gesicht verliert, zerstört durch sein enttäuschendes Verhalten das bisherige, in den Augen anderer vorhandene Bild seiner Person: Wenn er in diesem Fall nicht zu seinem Wort stünde, würde er… …   Universal-Lexikon

  • das Gesicht wahren — Das Gesicht verlieren; das Gesicht wahren   Wer sein Gesicht verliert, zerstört durch sein enttäuschendes Verhalten das bisherige, in den Augen anderer vorhandene Bild seiner Person: Wenn er in diesem Fall nicht zu seinem Wort stünde, würde er… …   Universal-Lexikon

  • Gesicht — • Gesicht das Gesicht verlieren sich blamieren, sich eine Blöße geben, sich bloßstellen, eine schlechte Figur abgeben/machen, sich kompromittieren, sich lächerlich machen, seine schwache Stelle zeigen, sich unmöglich machen, sich zum Gespött… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Gesicht — Ge·sịcht das; (e)s, er; 1 der vordere Teil des (menschlichen) Kopfes vom Kinn bis zu den Haaren <ein hübsches, hässliches, schmales, rundliches, markantes, ausgemergeltes, ausdrucksloses Gesicht> || K : Gesichtsausdruck, Gesichtshälfte,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Gesicht (Begriffsklärung) — Der Ausdruck Gesicht bezeichnet das Angesicht eines Lebewesens, siehe Gesicht (veraltet) den Gesichtssinn, das Sehvermögen eine Vision in asiatischen Kulturen auch Reputation (z. B.: das Gesicht verlieren) die Formung eines Gesamtbildes (z. B.… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesicht, das — Das Gesicht, des es, plur. die er, Oberd. die e, von dem Zeitworte sehen. 1. Das Vermögen, die Fähigkeit zu sehen; ohne Plural. Ein gutes, ein scharfes, ein schwaches, ein schlechtes Gesicht haben. Ein kurzes Gesicht haben, die Gegenstände nur in …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Verlieren — Verlieren, verb. irregul. ich verliere, du verlierst, (Oberd. verleurst,) er verliert, (Oberd. verleurt); Imperf. ich verlor, Conj. verlöre; Mittelw. verloren; Imper. verliere, (Oberd. verleur). Es ist in doppelter Gestalt üblich. 1. Als ein… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Das Sinngedicht — Das Sinngedicht, Erstdruck 1881 Das Sinngedicht ist ein Novellenzyklus des Schweizer Dichters Gottfried Keller. Erste Ideen zu dem Werk notierte Keller sich 1851 in Berlin, wo er 1855 auch die Anfangskapitel zu Papier brachte. Der größte Teil des …   Deutsch Wikipedia

  • Gesicht — Physiognomie (fachsprachlich); Konterfei; Antlitz; Fratze (derb); Angesicht; Visage (derb); Fresse (derb) * * * Ge|sicht [gə zɪçt], das; [e]s, er: 1 …   Universal-Lexikon

  • Gesicht — Für mißvergnügte, verdutzte, ratlose und einfältige Gesichter hat die Volkssprache eine Fülle redensartlicher Vergleiche, von denen hier nur die gebräuchlichsten aufgeführt werden können: Ein Gesicht machen wie drei (sieben, acht, vierzehn) Tage… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Das Märchen der 672. Nacht — Hugo von Hofmannsthal * 1874 † 1929 Das Märchen der 672. Nacht ist eine Erzählung von Hugo von Hofmannsthal, die im November 1895 in der Wiener Wochenschrift „Die Zeit“ erschien.[1] Der Autor hat in einer Notiz und in einem Brief siehe unter… …   Deutsch Wikipedia

Книги

Другие книги по запросу «das Gesicht verlieren» >>


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.